Hexenschuss: Symptome, Ursachen & Behandlung!

Einen Wasserkasten gehoben, den Schuh gebunden oder beim Niesen – plötzlich schießt ein Schmerz in das Rückenkreuz – ein Hexenschuss?

Plötzlicher Schmerz als Charakteristikum

Hexenschuss: Lumbar Region
Quelle: Wikimedia.org

Was allgemein als Hexenschuss bekannt ist, wird von Medizinern als Lumbago bezeichnet. Charakteristisch für diese Art der Rückenschmerzen ist, dass sie sehr plötzlich, meist direkt während einer ungewohnten oder anstrengenden Bewegung auftreten, den unteren Rücken betreffen und den Patienten stark in der Bewegung einschränken. Häufigste Ursache sind sog. Muskelspasmen, d.h. verkürzte Rückenmuskeln machen reflexartig zu und blockieren so den ganzen Rücken.

In der Regel ist ein Hexenschuss zwar schmerzhaft aber harmlos und klingt von alleine wieder ab. Sollten die Schmerzen jedoch ins Bein ausstrahlen, ist ein Gang zum Arzt angesagt.

Stufenlagerung als Abhilfe gegen einen Hexenschuss

Als akute Hilfe bietet sich die sog. Stufenlagerung an. Hierbei werden die Beine im rechten Winkel auf einen erhöhten Gegenstand gelegt, der Rücken liegt gerade auf einer festen Unterlage.Diese Haltung kann mehrmals täglich eingenommen werden. Die Vorstellung, dass Bettruhe hilfreich ist bei Rückenschmerzen ist allerdings veraltet.

Als Hilfsmittel für die Stufenlagerung können Sie einen Hocker in der richtigen Höhe verwenden. Achten Sie darauf, dass Sie in den Knien einen rechten Winkel erreichen und auch der untere Rücken auf der Unterlage aufliegt. Eine empfehlenswerte und angenehme Anschaffung bei wiederholt auftretenden Rückenschmerzen sind auch spezielle Schaumstoffwürfel für die Stufenlagerung.

Empfehlen können wir Ihnen den folgenden Stufenlagewürfel:

Stufenlagewürfel 50x45x40cm
Amazon Produktbewertungen
20 Bewertungen
ab 55,95 € Zum Angebot

Bewegung empfehlenswert

Im Gegenteil sollte der betroffene sich möglichst bald wieder versuchen normal zu bewegen, um die Lockerung der Muskeln zu fördern. Spazieren gehen oder Gymnastik im Wasser sind hier gute Möglichkeiten, wieder in Bewegung zu kommen.

Schmerztherapie

Eine gezielte Schmerztherapie ist ist bei starken Schmerzen unabdingbar, um Bewegung überhaupt wieder zu ermöglichen und den Teufelskreis der Schmerzentstehung zu unterbrechen. Bewährte Mittel zur Schmerzlinderung finden Sie hier.